Zum Inhalt springen

Aktuelle Nachrichten

spp direkt unterstützt durch Bewerbungscoaching

Viele Arbeitssuchende kennen es - eine Absage nach der anderen und oftmals weiß der Bewerber noch nicht einmal woran es gelegen hat. Meist erfolgt lediglich eine standardisierte Email mit den Worten „leider müssen wir Ihnen mitteilen, dass die Entscheidung auf einen anderen Kandidaten gefallen ist“, oder aber man schafft es als Bewerber zu einem Vorstellungsgespräch eingeladen zu werden und bekommt dann spätestens danach die Rückmeldung, dass es „leider nicht gereicht hat“.

Das ist frustrierend und treibt Arbeitssuchende in einem Teufelskreis von Missmut.

An dieser Stelle möchte spp direkt ein Zeichen setzen und hat eine Schulungseinheit für Arbeitssuchende ins Leben gerufen.

Bei diesem Pilotprojekt für das Rhein-Main Gebiet wird durch eine erfahrene Arbeitspsychologin die persönlichen Unterlagen, wie das Bewerbungsanschreiben und der Lebenslauf optimiert und das Auftreten während eines Vorstellungsgespräches trainiert.

In diesem Zusammenhang spielt es keine Rolle, ob es sich um einem Bewerber aus dem Helferbereich handelt, oder aber um Berufsgruppen mit akademischen Hintergrund.

Dadurch das die Niederlassungen über ein breites Netzwerk an Kontakten zu namenhaften Kundenunternehmen verfügen und die Dachgesellschaft myra group über ausgebildete Personalbetreuer, ist es der Unternehmens-gruppe möglich, Arbeitssuchende professionell und beratend zur Seite zu stehen.